Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde

Schwerpunkt :: Stresserkrankungen

Behandlung stressbedingter Erkrankungen

Emotionale Belastungen und Arbeitsstress können über das Nervensystem zu Spannungen im Gewebe führen und sich zu Blockaden, Schmerzen oder zu Fehlfunktionen der Organe ausweiten. Häufige Symptome sind Tinnitus, Hörsturz, funktionelle Herz-Rhythmus-Störungen, Bluthochdruck, chronische Verdauungsprobleme, Schlafstörungen bis hin zum Erschöpfungssyndrom, dem Burn-out.

Mit der osteopathischen Therapie werden vorhandene Spannungen in Muskulatur und Gewebe aufgelöst, Störungen der Wirbelsäule behandelt, das Nervensystem wird ausgeglichen und eine Tiefenentspannung erreicht. So wird der körperliche Stress abgebaut, Herzrhythmus und Blutdruck regulieren sich, der Schlaf wird verbessert und Tinnitussymptome können reduziert werden oder verschwinden auch gänzlich.
Die Körperbehandlungen wirken nachhaltig und geben uns die Möglichkeit, den Alltagsstress besser zu bewältigen. Auch in Phasen der Neuorientierung, Partnerschaftskrisen oder der Zeit des Klimakteriums können uns osteopathische Körperbehandlungen darin unterstützen, wieder Boden unter den Füssen zu gewinnen und uns neu auszurichten.

Bei Bedarf setzte ich begleitend verschiedene Heilkräuter und Bachblüten ein.